Bildungs-Events 2015

Europäischer Resteworkshop mit dem Projekt „Speechless in Europe“ (05.12.2015)
Weihnachten ist die Zeit der Reste – Wir kochen zu viel, wir essen zu viel und oft werfen wir auch zu viel weg. Dagegen wollten wir ein Zeichen setzen: Mit einem Workshop der Restekochen, Weihnachtstraditionen und Europa verbindet. Wir kochten gemeinsam, diskutierten über Lebensmittelverschwendung und Europa, um die verschiedenen Sichtweisen der Teilnehmer zu erfahren. Am Ende des Abends speisten wir zusammen und erfuhren persönliche, europäische Geschichten.

Kochen mit Geflüchteten für die Pankownale (04.12.2015)
Zusammen mit geflüchteten Frauen und Kindern haben wir in der Unterkunft Rennbahnstraße leckere Häppchen für die Pankownale zubereitet – ein Fest für, von und mit Geflüchteten. Die Rezepte haben die Frauen mitgebracht: Es gab unter anderem Samosas, albanische Pita und persische Kekse. Eine großartige Bereicherung für alle Beteiligten.

„Eat Local, Think Global!“: Slowfood Bildungskonferenz, Domaine Dahlem (16.11.2015)
Interessante Vernetzungsplattform für Bildungsträger, Lehrkräfte sowie Initiativen der außerschulischen Bildung. Wir haben mit einem Workshop unser Bildungsangebot vorgestellt. Bei unserem Kühlschrankspiel entdeckten wir, dass auch die Großen hier noch etwas lernen können.

 

Wertewochen Lebensmittel – Kinderherbstfest gegen Lebensmittelverschwendung im Prinzessinnengarten, zusammen mit Slow Food (19.09.2015)
Bei welcher Lagerung halten Lebensmittel am längsten? Woran erkennt man, ob Eier noch frisch sind? Schmecken krumme Karotten schlechter als gerade? Diesen Fragen sind wir zusammen mit Kindern auf den Grund gegangen. Wir haben gemeinsam geerntet, gekocht, gegessen und bei schönstem Herbstwetter viel Spaß gehabt.

Essensretter-Brunch, Washingtonplatz Berlin (04.07.2015)
Mit dabei waren wir auch beim Essensretter-Brunch des WWF und der Welthungerhilfe. Zusammen mit Ugly Fruits hatten wir einen Infostand und haben aus Kirschen, die wir zuvor mit Kindern in Möncheberg gerettet hatten, leckere Kirschmarmelade gekocht und gegen eine Spende verteilt.

Kirschenpflücken mit dem WWF und der Hermann-Boddin-Schule (21.06.2015)
Zusammen mit Schülern der Hermann-Boddin-Schule und dem WWF waren wir in Möncheberg Kirschen pflücken. Dort stehen mehrere hundert Kirschbäume und es lohnt sich für den Bauern nicht diese zu ernten. Für uns und die Kinder schon!

Internationales Foodsharing-Treffen, Workshop, FEZ-Berlin (Mai 2015)
Mit einem Workshop für Kinder zum Thema Haltbarkeit von Lebensmitteln haben wir uns am Internationalen Foodsharing-Treffen im FEZ-Berlin, Europas größtem Kinder-, Jugend- und Familienzentrum beteiligt. Aufwärmspiel und gemeinsames Waffeln backen rundeten den Workshop ab.

Zeit-Kochtag (April 2015)
Unsere RESTLOS GLÜCKLICH Auftaktveranstaltung beim Zeit-Kochtag. Der jährliche Aktionstag steht unter dem Motto „So isst Deutschland“ und soll möglichst viele Menschen dazu anregen, selbst zu kochen und sich mit ihrem Essen bewusst auseinanderzusetzen. Wir haben bei Miet&Eat ein Drei-Gänge-Menü für 25 Personen gezaubert. Ein köstlich gelungener Start!