Bildungs-Events 2019

Workshop mit der NAJU Brandenburg (02.02.2019)
Bei einer Fortbildung für Gruppenleiter*innen der NAJU Brandenburg im Spreewald bekamen wir die schöne Möglichkeit, unsere Arbeit vorzustellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden unsere Bildungsmethoden spielerisch anzuwenden und darüber ins Gespräch zu kommen. Zudem diskutierten wir über die Themen Müll, Verschwendung und Verwendung.

Grüne Woche: Bildungsparcours und Showkochen (18.-27.01.2019)
Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung“ haben wir zusammen mit unserem Kooperationspartner RaboDirect auf der Internationalen Grünen Woche Menschen für das Thema sensibilisiert. Auf unserem Bildungsparcours konnte sich jedermann bei verschiedenen Spielen interaktiv mit dem Wert unserer Lebensmittel beschäftigen und zum Lebensmittelretter werden. Über 1.300 Kinder und Erwachsenen haben unseren Bildungsparcours durchlaufen. Hinzu kamen etliche weitere Menschen, die sich bei uns informierten und an einzelnen Stationen ihr Wissen testeten.

Grüne Woche: Expertenrunde Bodenschutz (21.01.2019)
Auf der Internationalen Grünen Woche haben wir gemeinsam mit der Kreativköchin und Künstlerin Tainá Guedes für eine Expertenrunde zusammen mit Bodenschutzakteuren von u.a. Umweltbundesamt, der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, dem Bundesverband Boden und agrathaer bodenschonendes Essen aus geretteten Lebensmitteln zubereitet. Auf der Bühne gab es ein anregendes Gespräch und wertvolle Tipps rund um Bodenschutz und Lebensmittel wertschätzen.

Workshop mit Frauen im Familienzentrum Mehringdamm (15.01.2019)
Eigentlich absolvieren die Teilnehmerinnen einen Deutschkurs. Doch diesmal stand etwas Anderes auf dem Programm. Statt Sprachunterricht ging um Lebensmittelverschwendung und um das gemeinsame Kochen und Essen. Besonders der Blumenkohl aus dem Ofen war bei den Frauen so beliebt, dass sie das Gericht gerne auch zu Hause für ihre Familien zubereiten möchten.

Kochworkshop mit jungeNGG (11.01.2019)
„Wir nehmen die Erkenntnis mit, dass auch gerettete Lebensmittel, die eigentlich in der Tonne gelandet wären, ziemlich lecker schmecken“, resümierten die Teilnehmer*innen unseres Kochworkshops mit jungeNGG, der Jugendorganisation der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Stimmt! Denn, wer kann bei zauberhafter Mangoldtortilla, Ofengemüse, Semmelknödeln, köstlicher Apfeltarte und Beeren-Reisdrink schon widerstehen?

Filmworkshop mit Kindern der Thomas-Mann-Grundschule (09.-10.01.2019)
Gemeinsam mit der Delfin-Klasse der Thomas-Mann-Grundschule haben wir 5 kleine Stop-Motion-Filme zum Thema „Lebensmittel wertschätzen“ erstellt. Die Kinder haben selbst Drehbuch geschrieben, gebastelt, geknetet, gefilmt und geschnitten

Kochworkshop mit den Trainees von WWF (08.01.2019)
Beim WWF sind die neuen Trainees gestartet. Zu ihrer Einführungswoche gehörte auch ein Kochworkshop rund um gerettete Lebensmittel. Gemeinsam zauberten wir ein leckeres Menü mit Bruschetta, Süßkartoffel-Spinat-Curry und einer leckeren Apfeltarte.