Kinder machen Film

Gemeinsam mit der Delfin-Klasse der Thomas-Mann-Grundschule haben wir 5 kleine Stop-Motion-Filme zum Thema „Lebensmittel wertschätzen“ erstellt. Die Kinder haben selbst Drehbuch geschrieben, gebastelt, geknetet, gefilmt und geschnitten.

Hier erzählen uns die Kinder selbst, wie alles ablief und wie sie den 2-tägigen Workshop fanden:

“Am 9. und 10. Januar 2019 haben wir mit RESTLOS GLÜCKLICH  Stop-Motion-Filme zum Thema „Lebensmittelverschwendung“ gemacht. Nina und Christine vom Verein sind dafür zu uns gekommen. Sie haben uns einiges über Lebensmittel erzählt.
– Wo manche Lebensmittel herkommen.
– Wie man sie lagert.
– Was das Haltbarkeitsdatum bedeutet.
Dann haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und kleine Rollenspiele zu bestimmten Themen erfunden und vorgeführt. Anschließend begann die Arbeit an den Filmen. Es wurde gebastelt, geschnitten und geknetet. Alle hatten viel Spaß dabei. Zwischendurch wurden „gerettete“ Lebensmittel genascht. Am Ende haben wir uns die fünf Filme gemeinsam angeschaut und waren sehr stolz darauf.”
Carlotta und Vinzent von den Delfinen

“Ich fand die Rollenspiele cool und das alles so kreativ war.”
Ilva
“Ich fand das Essen lecker.”
Ruby
“Ich habe gelernt, wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, die Lebensmittel nicht ungenießbar werden.”
Valentin
“Mir hat gefallen, dass wir mit einer Kamera arbeiten durften.”
Johan
“Ich fand es hat Spaß gemacht und man hat etwas gelernt. Am Ende ist etwas Tolles dabei rausgekommen.”
Carlotta

Hier erzählen die Kinder, wie die Stop-Motion-Filme entstanden sind. Außerdem enthält dieser Film alle 5 Episoden.
Der Film “Im Restaurant” zeigt, wie einfach man als Gast im Restaurant ganz einfach dazu beitragen, dass dort weniger Reste bleiben.
Dieser Film zeigt, was man mit seinem Lebensmitteln machen kann, bevor man in den Urlaub fährt.
Der Film “Benutze deine Sinne” zeigt, wie man zu Hause ganz einfach feststellt, ob Lebensmittel noch gut sind und somit weniger weggeworfen wird.
Dieser Film zeigt, worauf es beim Einkaufen ankommt.
In diesem Film geht es um kreatives Kochen.